11.07. IN KRAILLING: RADL-RALLYE ZUM STADTRADEL-ABSCHLUSS

Zum Abschluss des diesjährigen STAdtradelns veranstaltet der Kreisjugendring Starnberg erstmals eine große Radl-Rallye im Landkreis Starnberg.

Teams aus fünf bis acht Teilnehmern begeben sich von Krailling aus auf zwei ca. 16 km lange Runden, um kniffelige, lustige oder auch kreative Aufgaben zu absolvieren. Dabei steht der Spaß im Vordergrund, es gibt keine Zeitwertung.

Als Rahmenprogramm wird es ein Fun‐Bike‐Testival, die Möglichkeit zur Fahrrad‐Codierung, eine Hüpfburg und diverse Spielgeräte geben. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Teilnahme ist kostenlos. 

Wann: Samstag, 11. Juli 2015, 9 Uhr (Start) bis 17 Uhr (Siegerehrung)
Wo: Treffpunkt Bürgerhaus Hubertus, Hubertusstr. 8, 82152 Krailling

Anmeldeschluss ist der 6. Juli. Nähere Infos unter www.kjr-sta.de

Weitere Infos zum Stadtradeln finden Sie unter www.stadtradeln.de, aktuelle STAdtradel-Termine und Veranstaltungstipps aus dem Landkreis gibt's unter www.stadtradeln-sta.de.

Übrigens: Mitmachen ist jederzeit noch möglich. Also auf den Sattel - fertig - los.

Erlebnistour zu den Reismühle-Ateliers

Im Rahmen des Stadtradelns wird am Sonntag, den 12. Juli, eine Erlebnistour
zu den 15. Ateliertagen in der Gautinger Reismühle an der Würm angeboten.

Abfahrt ist um 9 Uhr am Bahnhof Feldafing, Westseite, und um 10 Uhr am
Bahnhof See in Starnberg.

Die Tour führt durch die Feldafinger Schlucht, am Paradies vorbei und durch
den Wald , am Würmaustritt nach Heimatshausen zum Anwesen des Bildhauers
Claus Nageler, durchs Leutstettner Moos zur Villa Rustica, am idyllischen Würmufer (Bademöglichkeit) entlang zur Reismühle.

Dort gibt es zwei Führungen durch die Ateliers: um 12 und um 15 Uhr.
Es wird im Hof gegrillt, und es werden Kuchen und Getränke angeboten.

Die Rückfahrt ist nach Belieben, bei Bedarf kann auch die S-Bahn von Gauting
aus genutzt werden.

Anmeldungen bis 9. Juli an Rita Enzinger, Tel.: 08157/ 3615

STADTRADELN-Auftakttour am 21. Juni 2015

Die Route von Gauting/Rathaus – Stockdorf – Krailling – Planegg – Gauting/Rathaus

Für die Teilnehmer aus Gauting, Stockdorf, Krailling, Planegg, Gräfelfing und Neuried

12.00-12.05 Uhr  Start am Rathaus Gauting

12.20-12.30 Uhr Stopp bei Grubmühl, Herr Fuchsberger: „Die Eiszeit und
die Geschichte der Würm“
, Anschlusspunkt für Radler aus
Stockdorf

12.45-13.00 Uhr Stopp in Krailling, Bücherei/Linnermühle, Herr Fuchsberger: „Mühlen an der Würm“, Anschlusspunkt für die Teilnehmer aus Krailling

12.00-13.15 Uhr Stopp vor dem Rathaus Planegg, Besuch des Würmbads, Herr Brugger: „Die Bedeutung der Würm heute“, Anschlusspunkt für die Teilnehmer aus Planegg, Gräfelfing und Neuried

13.15-14.00 Uhr Rückfahrt nach Gauting, Ende der Tour am Rathaus Gauting und Beginn Umweltfest Gauklers, letzter Tag mit Fahrradversteigerung ab 15.00 Uhr

Infos: Gemeinde Gauting, Wilhelm Rodrian, Tel.: 089/ 89337-135, wilhelm.rodrian(@)gauting.de

zum Seitenanfang

Aktion STAdtradeln 2013: Gauting ist dabei!

Unsere Gemeinde beteiligt sich auch heuer wieder gemeinsam mit allen anderen Landkreisgemeinden an der Klimaschutz-Aktion STAdtradeln. Im letzten Jahr haben 881 Radler aus unserer Gemeinde insgesamt 89.285 Kilometer gesammelt und hatten dabei jede Menge Spaß.

Ziel der Aktion ist es, im Zeitraum vom 21. Juni bis 11. Juli möglichst viele Fahrten mit dem Auto durch Fahrten mit dem Fahrrad zu ersetzen und dabei auf dem Weg zur Arbeit oder in der Freizeit umweltfreundliche Fahrradkilometer zu sammeln. Denn das Radfahren tut nicht nur dem Klima, sondern auch dem eigenen Körper gut. Was gibt es Schöneres, als nach einem anstrengenden Tag entspannt nach Hause zu radeln und dabei die Vögel zwitschern zu hören? Drei Wochen lang sollen all diese Vorteile im Blickpunkt stehen.

Und so funktioniert das Ganze: Während des Aktionszeitraums werden die gefahrenen Radl-Kilometer auf der Internetseite www.stadtradeln.de erfasst. Die Anmeldung dafür ist ganz einfach und auch die Kilometererfassung ist mit wenigen Klicks getan.

Die Teilnahme ist nur in einem Team möglich. Bereits jetzt können sich alle, die ein eigenes Team gründen wollen, bei Willi Rodrian, Tel.: 089-89337-135 melden. Sie veranlassen die Freischaltung der Teams im Internet. Sobald die Teams registriert sind, können sich dann interessierte Radler über die Internetseite www.stadtradeln.de den einzelnen Teams anschließen. Wer eine eigene Registrierung über das Internet scheut, kann sich mit dem jeweiligen Teamkapitän in Verbindung setzen, der dann die gefahrenen Kilometer einträgt.

Mitmachen kann wirklich Jede und Jeder, auch wer nicht so sportlich ist und nur sehr wenig radelt: Jeder Kilometer zählt! Im Internet werden immer nur die Gesamtkilometer eines Teams angezeigt, nicht die der einzelnen Teammitglieder. Genauere Informationen gibt im Internet unter www.stadtradeln.de sowie unter www.stadtradeln-sta.de.
 

zum Seitenanfang

Anleitung zur Teilnahme am Stadtradeln 2015

[die Anleitung als PDF herunterladen]

zum Seitenanfang