Wappen Gemeinde Gauting

LED-Umrüstung

LED (von engl. light-emitting diode) sind Leuchtdioden, die keine Wärmestrahlung abgeben - anders als die klassischen Glühbirnen. Ihre Leistungsfähigkeit und damit ihre Einsatzbereiche sind in den letzten Jahrzehnten immer mehr eweitert worden. Heute sind sie zur Beleuchtung von Innenräumen geeignet, machen sich aber auch gut in Straßenlaternen. Wegen ihrer Energieeffizienz und ihrer langen Lebensdauer werden sie immer beliebter.

Auch Gauting hat das Potential von LED erkannt und rüstet um. Im öffentlichen Bereich sind viele Schulen jetzt technologisch auf dem neusten Stand. Wir informieren Sie hier über die Maßnahmen der letzten Jahre.

Alle Projekte wurden gefördert durch die Klimaschutzinitiative „Klimaschutztechnologie bei der Stromnutzung“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU). Die Antragstllung erfolgte beim Projektträger Jülich (PTJ) durch das Hochbauamt.

Weitere Infos finden Sie auf der Seite des BMU www.bmu-klimaschutzinitiative.de und des Projektträgers Jülich www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen.de

Projekte in Gauting

Otto-von-Taube-Gymnasium Gauting, Germeringerstraße: LED-Umrüstung Innenbeleuchtung

 

Fazit

Die LED-Leuchten und der zusätzliche Einsatz von Präsenzmeldern erreichen statt der Leuchten mit konventionellen Vorschaltgeräten eine Stromeinsparung von bis zu 79%. Das sind ca. 240.000 kWh Strom pro Jahr. Bei einer angenommenen Lebensdauer der Leuchten von 20 Jahren ergibt sich hieraus eine Einsparung von ca. 2850 Tonnen CO2 über die gesamte Laufzeit. Das entlastet den kommunalen Haushalt und ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Außerdem: Die LEDs sind aufgrund ihrer längeren Lebensdauer weniger wartungsaufwändig, was wiederum Kosten einspart.

Projektlaufzeit: 01.04.2016 - 31.03.2017
Gesamtausgaben: ca. 465.000 €

Fördergelder

Die Klimaschutzinitiative „Klimaschutztechnologie bei der Stromnutzung“ des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) bezuschusst die Maßnahme mit 30 % der Kosten. Förderprogramm: „Einbau von hocheffizienter LED-Beleuchtungstechnik im Bestand“
Die Antragstellung erfolgte beim Projektträger Jülich (PTJ) durch das Hochbauamt.

Förderkennzeichen: 03K01927

Mittelschule Gauting, Birkenstraße: LED-Umrüstung der Innenbeleuchtung inkl. Turnhalle

 

Fazit

Die LED-Leuchten und der zusätzliche Einsatz von Präsenzmeldern erreichen statt der Leuchten mit konventionellen Vorschaltgeräten eine Stromeinsparung von bis zu 75%. Das sind ca. 135.000 kWh Strom pro Jahr. Bei einer angenommenen Lebensdauer der Leuchten von 20 Jahren ergibt sich hieraus eine Einsparung von ca. 1600 Tonnen CO2 über die gesamte Laufzeit. Das entlastet den kommunalen Haushalt und ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz. Außerdem: Die LEDs sind aufgrund ihrer längeren Lebensdauer weniger wartungsaufwändig, was wiederum Kosten einspart.

Projektlaufzeit: 2014 bis 30.09.2015
Gesamtausgaben: ca. 300.000 €

Fördergelder

Die Klimaschutzinitiative „Klimaschutztechnologie bei der Stromnutzung“ des Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) bezuschusst die Maßnahme mit 40% der Kosten. Förderprogramm: „Einbau von hocheffizienter LED-Beleuchtungstechnik im Bestand“
Die Antragstellung erfolgte beim Projektträger Jülich (PTJ) durch das Hochbauamt.

Förderkennzeichen: 03K56750

Zertifikat der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für die Sanierung der Mittelschule Gauting, Birkenstraße

Querriegel Grundschule Gauting, Schulstraße: LED-Umrüstung der Innenbeleuchtung


Fazit

LED-Leuchten und Präsenzmelder statt konventioneller Vorschaltgeräte;

Stromeinsparung: 77%, ca. 55.000 kWh Strom pro Jahr, ca. 650 Tonnen CO2 über
die gesamte Laufzeit

Projektlaufzeit: 2015 bis 31.07.2016

Gesamtausgaben: ca. 85.000€

Fördergelder

Klimaschutzinitiative „Klimaschutztechnologie bei der Stromnutzung“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU): 30% der Kosten
Förderprogramm: „Einbau von hocheffizienter LED-Beleuchtungstechnik im Bestand“. Antragstellung  beim Projektträger Jülich (PTJ) durch das Hochbauamt.

Förderkennzeichen: 03K02230

Grundschule Gauting, Schulstraße - LED-Umrüstung der Innenbeleuchtung inkl. Turnhalle

 

Fazit

LED-Leuchten und Präsenzmelder statt konventioneller Vorschaltgeräte

Stromeinsparung: 77%, ca. 190.000 kWh Strom pro Jahr, ca. 2250 Tonnen CO2 über die gesamte Laufzeit

Projektlaufzeit: 2014 bis 31.05.2015

Gesamtausgaben: ca. 205.000€

Fördergelder

Klimaschutzinitiative „Klimaschutztechnologie bei der Stromnutzung“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU): 40% der Kosten
Förderprogramm: „Einbau von hocheffizienter LED-Beleuchtungstechnik im Bestand“. Antragstellung  beim Projektträger Jülich (PTJ) durch das Hochbauamt.

Förderkennzeichen: 03KS5651

Zertifikat der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für die Sanierung der Grundschule Gauting, Schulstraße

Grundschule Stockdorf, Zugspitzstraße - LED-Umrüstung der Innenbeleuchtung inkl. Turnhalle


Fazit

LED-Leuchten und Präsenzmelder statt konventioneller Vorschaltgeräte

Stromeinsparung: 87%, ca. 62.000 kWh Strom pro Jahr, ca. 320 Tonnen CO2 über die gesamte Laufzeit

Projektlaufzeit: 2014 bis 31.05.2015

Gesamtausgaben: ca. 155.000€

Fördergelder

Klimaschutzinitiative „Klimaschutztechnologie bei der Stromnutzung“ des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU): 40 % der Kosten
Förderprogramm: „Einbau von hocheffizienter LED-Beleuchtungstechnik im Bestand“. Antragstellung  beim Projektträger Jülich (PTJ) durch das Hochbauamt.

Förderkennzeichen: 03KS5651

Zertifikat der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für die Sanierung der Grundschule Stockdorf

Gemeinde Gauting 
Bahnhofstr. 7
82131 Gauting
Tel. 089 89337-0
Fax 089 8504861
info(at)gauting.de

Bürgerbüro Stockdorf
Mitterweg 34
82131 Stockdorf
Tel. 089 89337-150
Fax 089 89337-750
buergerbuero-stockdorf(at)gauting.de

zu den Öffnungszeiten 

Gautinger Bürgerbroschüre (Stand 05/2018)
Ferienprogramm 2018
zum Gautinger Sommerbad

Little Bird