Wappen Gemeinde Gauting

Was kann man für Igel tun?

In bestimmten Fällen brauchen Igel Ihre Hilfe - hier finden Sie praktische Tipps.

 

Begegnet Ihnen ein Igel in den Herbstmonaten, können Sie ihn meist einfach seines Weges ziehen lassen. Gesunde Tiere sind in den Herbstmonaten auf Nahrungssuche, um sich für den Winter fit zu machen. Die Tage verbringen sie geschützt z.B. unter Blätterhaufen oder in Hecken. Nach der Dämmerung sind sie unterwegs und suchen Futter. Diese Tiere brauchen meist keine Hilfe.

Was können Sie tun?

Kranken oder verletzten Igeln können Sie helfen, indem Sie sie zur Igelstelle des Tierschutzvereins Starnberg bringen. Auch Tiere, die nach Wintereinbruch, also bei Dauerfrost oder Schnee unterwegs sind, brauchen möglicherweise Ihre Hilfe, ebenso wie verwaiste Jungtiere, die den Winter alleine nicht überleben würden. 

Bevor Sie die Tiere zum Tierheim bringen, rufen Sie bitte zuerst dort an, vielleicht kann der Igel ja ohne Hilfe überleben.

Unter folgender Telefonnummer erreichen Sie das Tierheim: 08151 / 8782

Infos des Tierschutzvereins finden Sie unter diesem Link: www.tierheim-starnberg.de

Auch der Deutsche Tierschutzbund hat Informationen zum Thema Igelschutz zusammengestellt. Sie finden sie auf der Website www.tierschutzbund.de/igelschutz

Gemeinde Gauting 
Bahnhofstr. 7
82131 Gauting
Tel. 089 89337-0
Fax 089 8504861
info(at)gauting.de

Bürgerbüro Stockdorf
Mitterweg 34
82131 Stockdorf
Tel. 089 89337-150
Fax 089 89337-750
buergerbuero-stockdorf(at)gauting.de

zu den Öffnungszeiten

Gautinger Bürgerbroschüre (Stand 06/2018)

Little Bird