Gautinger Saatgut-Bibliothek

Bibliothek freut sich über Saatgut-Spenden

Das Gartenjahr neigt sich dem Ende entgegen. Viele Blumen sind verblüht, das meiste Gemüse ist abgeerntet. Genau die richtige Zeit, um Saat zu sammeln.
Und sie dann in der Gemeindebibliothek abzugeben.

Wir freuen uns ab sofort über ihre Saatgut-Spenden, um die Samen im Frühjahr 2023 Interessierten kostenfrei in unserer Saatgut-Bibliothek anzubieten.
Das getrocknete Saatgut bitte in Butterbrot-Tüten oder Papiertüten einfüllen, beschriften und in der Gemeindebibliothek Gauting, Bahnhofstr. 7, bis zum Ende des Jahres abgeben. 

Für die Saatgut-Bibliothek eignen sich Kräuter, Gemüse oder Blühpflanzen. Einzige Voraussetzung ist, dass diese Sorten samenfest sein müssen. Gezüchtetes Hybridsaatgut – zu erkennen an dem Zusatz „Hybrid“ oder „F1“ – eignet sich nicht.

Die Beschriftung auf der Tüte sollte - wenn bekannt - neben dem Namen der Pflanzensorte auch Informationen zum Aussaatmonat, zum Standort, Ernte oder Blütezeit und zum Abfülldatum enthalten. Gerne können Sie sich dafür die vorgefertigten Umschläge in der Bibliothek abholen.

Im Frühjahr 2023 können sich dann alle Interessierten Saatgut kostenfrei „ausleihen“. Zur Mitnahme von Saatgut-Tütchen wird kein Bibliotheksausweis benötigt. Nach der Erntezeit bitten wir um „Rückgabe“ eines Teils des gewonnenen Saatguts als Grundstock für die nächste Saison.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Bibliothek.