Allgemeine Informationen

ALLGEMEINE INFORMATIONEN:

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen des Bayerischen Innenministeriums.

Informationen der Bayerischen Staatsregierung zur Maskenpflicht

Auch die Gemeinde Gauting wird den Anweisungen des Ministeriums folgen und zur Eindämmung der Viren einige Maßnahmen ergreifen. Diese werden bei Änderungen aktuallisiert und ergänzt.

Zum Schutz der Bürger und der Mitarbeiter gilt auch im Rathaus das Schutzmaskengebot. Die Gemeinde bittet deshalb alle Besucher, das Rathaus zu ihrem zuvor telefonisch vereinbarten Termin mit einem Mundschutz zu betreten.

  • Die Gemeinde Gauting wird bis auf weiteres alle Bürgermeistersprechstunden absagen,
    diese finden nur noch telefonisch statt.
  • Besuche bei Jubilaren werden aus Rücksicht auf die Gesundheit der Jubilare eingestellt.
  • Für Fremdnutzer bleiben alle Turnhallen und Schulen ohne Ausnahmen geschlossen.
  • die gemeindeeigene Skateranlage und die Basketballplätze bleiben geschlossen
  • Trauungen finden statt, allerdings nur mit den Trauzeugen. Besucher und Gäste sind nicht gestattet.
  • Sterbefälle werden selbstverständlich beurkundet.
     
  • Bibliothek:

    Wir freuen uns, unsere Bibliothek Gauting ab Dienstag, 12. Mai 2020 wieder für Sie öffnen zu dürfen – allerdings mit einigen Einschränkungen.
    Sie können Medien ausleihen oder zurückbringen. Ein längerer Aufenthalt zum Lesen oder Verweilen in der Bibliothek ist leider nicht möglich. Wir bitten Sie, den Aufenthalt in der Bibliothek, auch im Kinderbereich, so kurz wie möglich zu halten. Zeitungen können nicht vor Ort gelesen, Kopierer und die Internetplätze nicht genutzt werden.  www.gauting.de/bibliothek

  • Gottesdienste:
    Gottesdienste sind mit Auflagen seit dem 4. Mai wieder möglich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Gemeinde über die Auflagen.

Grundsätzlich empfiehlt das Gesundheitsamt Starnberg, bei Atemwegserkrankungen jeglicher Art, insbesondere bei Fieber, immer erst nach telefonischer Kontaktaufnahme mit der Arztpraxis einschließlich Schilderung der Symptome den Weg zur Praxis anzutreten.

Für besorgte Bürgerinnen und Bürger wurde am LGL (Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit) eine Coronavirus-Hotline unter der Nummer 09131- 6808-5101 eingerichtet.

Hier erhalten Sie weitere Informationen vom Bayerischen Ministerium für Unterricht und Kultus

Hier erhalten Sie Informationen vom Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Hier erhalten Sie Informationen vom Bayerischen Staatsministerium des Innern, Sport und Intergration.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts und des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit.

Öffnungszeiten des Rathauses

Um unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor einer Ansteckung und einer Weiterverbreitung des Corona-Virus zu schützen, bleibt das Rathaus weiterhin und bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

In dringenden Verwaltungsangelegenheiten sind wir selbstverständlich auch weiterhin für unsere Bürgerinnen und Bürger da.

Der Zugang zum Haus ist für unsere Bürgerinnen und Bürger jedoch nur noch über eine geregelte Zugangskontrolle am Hauteingang möglich und entsprechend auf Terminvereinbarungen beschränkt. Terminvereinbarungen sind per Telefon unter 089/89337- 0 sowie 089/89337-176 oder Email zu treffen.

Mitarbeiter des Rathauses sind künftig Montag, Dienstag und Donnerstag von 09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 17.00 Uhr, sowie Mittwoch und Freitag von 09.00 - 12.00 Uhr für Sie und Ihre Anliegen da.

Diese Regelung tritt am Montag, den 23. März 2020 in Kraft und gilt bis auf weiteres.

Online- und Lieferservice Ihrer Geschäfte in Gauting

Bitte unterstützen Sie unsere Händler, Gastronomen und Dienstleister

Zusammenhalt und Unterstützung ist das Motto dieser Tage. Wir tun alles, um das Leben in der Krise weitestgehend aufrecht zu erhalten. Für viele bedeutet das eine schmerzhafte Einschränkung. Für unsere Geschäfte und unser Gewerbe geht die aktuelle Lage allerdings bis hin zur Existenzfrage.

Deshalb bitten wir Sie, unsere Händler, Gastronomen und Dienstleister weiterhin zu unterstützen.

Neue Wege und neue Ideen sind gefragt. Was können wir tun, wie können wir helfen? Lieferdienste unserer Gastronomen finden Sie auf Unser Würmtal:

Beweisen Sie Solidarität und zeigen Flagge für Ihr Zuhause – bleiben Sie unseren Geschäften treu.

 

Informationen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber

Wichtige Informationen für Arbeitnehmer:
https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-arbeitgeber-unternehmen 
https://www.ihk-muenchen.de/de/Service/Recht-und-Steuern/Arbeitsrecht/Bestehende-Arbeitsverhältnisse-Kündigung-und-Sozialversicherung/Corona-Virus-Dienstreisen-Arbeitsausfall-Arbeitsschutz/

Starnberger Unternehmerhilfe. Eine Aktion der Wirtschaftsverbände im Landkreis Starnberg.

Informationen des Deutschen Städtetags zum Maßnahmenpaket der Deutschen Bundesregierung

Online-Verkauf: Hilfen für den schnellen Einstieg oder Erweiterung

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Steuererleichterungen

Soforthilfeprogramme von Bund und Freistaat Bayern

Informationen zur Umsetzung eines Schutz- und Hygienekonzepts sowie eines Parkplatzkonzepts zur Öffnung von Läden und Geschäften

Unterstützung für betroffene Unternehmen
Betroffenen Unternehmen stehen für die Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen des Coronavirus die Darlehensprodukte der LfA Förderbank Bayern, die Darlehensprodukte der KfW sowie verschiedene Bürgschaftsprogramme zur Verfügung. Informationen bekommen Sie beim Bayerischen Stattsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG)

  • Beitragsstundung bei finanziellen Engpässen
  • Vorzeitige Altersrenten: SVLFG setzt vorerst Anrechnung des Hinzuverdienstes aus

Setzen Sie sich per Mail (versicherung(at)svlfg.de) mit der Sozialversicherung in Verbindung. Mehr Infos gibts hier.

Handhygiene

Mit unseren Händen stellen wir jeden Tag Verbindung zu unserer Umwelt her. Türklinken, Griffe und vor allem Hände werden von uns ständig angefasst. Im Krankenhaus stellen diese Kontakte für unsere abwehrgeschwächten Patienten ein Risiko dar. Krankheitserreger können von einem Menschen zum anderen übertragen werden.

Um die Möglichkeit einer Übertragung zu verringern, haben wir die Idee der „No Hands“-Kampagne aufgegriffen und bieten ein Lächeln statt Händeschütteln! In unserem Kulturkreis wird fehlendes Händeschütteln oder -reichen
möglicherweise als befremdlich oder sogar unhöflich empfunden. Das wollen wir nicht! Uns liegt die Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter sehr am Herzen. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns hierbei unterstützen.
Falls Sie Fragen haben wenden Sie sich bitte an die für Sie zuständigen Mitarbeiter.

Information "Richtig Hände waschen"
Information "Richtig Hände desinfizieren"

Hygiene-Knigge für den Einkauf

 

Gemeinde Gauting 
Bahnhofstr. 7
82131 Gauting
Tel. 089 89337-0
Fax 089 8504861
post.zentral@gauting.de
 

Bürgerbüro Stockdorf
Harmsplatz 2 - 4
82131 Stockdorf
Tel. 089 89337-150
Fax 089 89337-750
post.stockdorf@gauting.de
 

Bürgerbroschüre

Ferienprogramm 2020

Little Bird



YouTube